Chronik

1890"Gott zur Ehr dem nächsten zur Wehr", unter diesem Leitspruch wurde am 21. September 1890 die Freiwillige Feuerwehr Köfering gegründet. Zu dieser Zeit wurde Herr Gustav Heroldt (1. Vorstand) und Herr Andreas Roggenhofer (1. Kommandant) von den Kameraden gewählt. Der Schutzbereich erstreckte sich über die ehemalige Gemeinde Köfering mit den Ortschaften Köfering, Haselmühl und Lengenfeld. Das kleine Haus neben der Vils ist das erste Gerätehaus unserer Feuerwehr.
1891Ankauf einer neuen Saug- und Druckspritze im Wert von 1.200 Mark
1893Im März wurde das "Tuch für eine Brandfahne" gekauft
1893Bau des Feuerwehrgerätehauses neben der Raßel'schen Mühle in Haselmühl
1893Am 06. August feierte man die Weihe der ersten Fahne
1896Herr Karl Leuchs wurde zum ersten Vorstand gewählt. Zu dieser Zeit hatte die Wehr 130 Aktive, 30 Außerordentliche und 2 Ehrenmitglieder
1899Übernahme der Patenschaft bei der Fahnenweihe der FF Gärmersdorf
1905Zusätzlich 100 Meter Schlauch auf Veranlassung des königlichen bayerischen Bezirksamtes
190515 jähriges Gründungsfest mit den Gästen der Wehren Amberg, Gärmersdorf, Theuern und Raigering
1912Patenschaftsübernahme anlässlich der Fahnenweihe der FF Pittersberg
1913Am 15. Juni Patenschaftsübernahme anlässlich der Fahnenweihe der FF Theuern
1914Bei Ausbruch des ersten Weltkriegs zählte die Wehr 110 Mitglieder
1925Ankauf einer 8-Meter langen Steckleiter für 95 Reichsmark
1927Anlässlich der Ernennung des Gründungsmitgliedes Johann Stromm zum Ehrenvorstand wurde eine Ehrenfeier abgehalten. Es sind auch die Wehren Gärmersdorf und Theuern eingeladen worden
1931 Anschaffung einer Paul-Ludwig-Motorspritze
1933Inspektion der Feuerwehr Haselmühl auf der Schusterwiese. (Gelände der Firma Pongratz)
1934Gründung einer Jugendfeuerwehr-Abteilung
1941Bestand: 50 Aktive, 1 Motorspritze, 1 Saug- und Druckspritze, 225 Meter B-Schläuche und 165 Meter C-Schläuche, 50 Messing- oder Lederhelme
1944Baubeginn eines Löschteiches in Köfering mit Wasserentnahmeschacht
1945Am Ende des Krieges waren es nur noch 10 Aktive
1950Anlässlich des 60. Gründungsfestes am 23. Juli wurden 21 Vereine eingeladen
1951Renovierung der 58 Jahre alten Fahne mit Fahnenweihe
1955Mitgliederstand 159 Männer, davon 61 Aktive
1956Ankauf einer Tragkraftspritze TS 8/8 für 3600 DM
1958Genehmigung der Pläne für das neue Gerätehaus. Staatszuschuss: 2500 DM
1962Das neu geschaffene Feuerwehr- Leistungsabzeichen legten drei Gruppen unter Führung von Kommandant Josef Riedl mit Erfolg ab
1963Am 20. Januar erfolgte die Einweihung des Gerätehauses an der Vilstalstraße und des neuen Tragkraftspritzenfahrzeuges TSF 8/8 Modell Ford FK250
1965Beim 75. Gründungsfestes am 08. August verzeichnete man die stattliche Zahl von 18 Festdamen. 34 Vereine bildeten den Festzug durch Haselmühl.
1975Im Zuge des Ausbaues der Ortsdurchfahrt musste das Feuerwehrhaus am 30. August geräumt werden. Eine vorrübergehende Unterkunft fand man bei der Firma Pongratz
1978Pate beim 90. Geburtstag der Feuerwehr Gärmersdorf am 2. Juli
1978Fertigstellung des Gerätehauses an der Köferinger Straße mit zwei Stellplätzen und einem Schulungsraum. Gesamtkosten betrugen 252.000 DM
1979Umbenennung von FF Köfering zur "FF Haselmühl" mit Schlüsselübergabe des neuen LF 16
1981Bestückung des LF 16 mit Rettungsschere und Rettungsspreizer
1982Aufstellung der ersten aktiven Damengruppe
1988Pate beim 100-jährigen Gründungsfest der FF Gärmersdorf am 17. Juli
1990Erhalt einer neuen TS 8/8 ultraleicht - FA Ziegler
1990Pate beim 100-jährigen Gründungsfest mit Fahnenweihe bei der FF Theuern am 27. Juli
1990Die Mannschaft der FF Haselmühl
1990100-jähriges Gründungsfest mit Fahnenweihe
1992Im Dezember wurde eine Anhängeleiter AL 16/4 angeschafft
1994Am 01. Mai Florianstag Inspektionsbezirk Süd
1994Am 07. August wurde das Tragkraftspritzenfahrzeug MB310 eingeweiht
1995Am 13. Mai wurde unsere Jugendgruppe Landkreissieger. - 1.Platz - Bundeswettkampf der Deutschen Feuerwehrjugend
1995Am 24. November 1995 Gründungsversammlung des Kreisfeuerwehrverbandes Amberg-Sulzbach
FF Haselmühl Gründungsmitglied
1996Am 06. April Baubeginn für den Umbau des Feuerwehrgerätehauses von zwei auf drei Stellplätze.
Am 13. Juni Richtfest
Am 18. November Fertigstellung der Fahrzeughallen (Umzug von der Firma Pongratz)
1997Am 13. September Einweihung des umgebauten Feuerwehrhauses
1998September Übergabe des Belüftungsgerätes durch die Firma Grammer
2001Am 03. September 110 Jahre FF Haselmühl
2002Am 16. November belegte unser Jugendgruppe den 3. Platz beim1. Landkreishallentunier im Fußball in Kümmersbruck
2004Einrichtung eines Geräteraumes als Anbau an die vorhandene verkürzte Fahrzeughalle 01
2006Am 21. Oktober Fahrzeugsegnung des Hilfeleistungslöschfahrzeuges - HLF 20/16 Rosenbauer
2010Am 05. Dezember belegte unsere Mädchengruppe der Jugendfeuerwehr den 1. Platz beim ersten Girlscup des Landkreishallentunier im Fußball in Kümmersbruck
2012Am 21. April Gründung der Kinderfeuerwehr vom 8.-12. Lebensjahr
2012100 Jahre Patenschsftsübernahme bei der FF Pittersberg
Fahnenweihe der renovierten Fahne aus dem Jahr 1912 am 20. Mai 2012
2013Pate beim 125 jährigen Gründungsfest der FF Kümmersbruck am 14. Juli 2013
2013Am 05. Oktober Fahrzeugsegnung des Mehrzweckfahrzeuges - MZF Compoint Fahrzeugbau
2013Am 06. Dezember Übergabe der Wärmebildkamera FLIR K50 durch die Volks-Raiffeisenbank Amberg
2015Patenbitten für unser 125 jähriges Gründungsfest bei der FF Kümmersbruck am 28. März
2015Florianstag in Haselmühl am 03. Mai 2015
2015125 Jahre Freiwillige Feuerwehr Hasemühl vom 10. - 12. Juli 2015
2015Patenschaftsübernahme beim 125 jährigen Gründungsfest der FF Theuern am 19. Juli 2015
2017Einzug der Jugendgruppe in den Bezirksentscheid beim Bundeswettkampf der Deutschen Jugendfeuerwehr am 27. Mai 2017
2017Anbau eines Balkones an das Feuerwehhaus